UVV Prüfung für Elektrogeräte im Sinne der Unfallverhütungsvorschrift

Der Erfolg eines Unternehmens hängt nicht zuletzt auch in entscheidendem Maße von den Leistungen der gesamten Belegschaft ab. Nur gemeinsam lassen sich ambitioniert gesteckte Ziele erreichen und so die Zukunft gestalten. Als Entscheidungsträger haben Sie deshalb für das Wohlbefinden Ihrer Belegschaft Sorge zu tragen – aus wirtschaftlichen wie menschlichen Gründen und natürlich, um den gesetzlichen Vorgaben im Rahmen der Unfallverhütungsvorschriften (UVV) Folge zu leisten. Denn heutzutage kommt keine gewerbliche Tätigkeit mehr ohne elektrische Anlagen oder Betriebsmittel aus. In Hinblick auf den Arbeitsschutz ist für diese (und viele weitere) Fälle eine ordnungsgemäße UVV Prüfung der Elektrogeräte Pflicht. Sie suchen nach einem Experten mit umfassender Kenntnis der Unfallverhütungsvorschrift? Dann sind Sie bei uns genau richtig.

Machen Sie sich unsere jahrelange Erfahrung zunutze und lassen Sie uns noch heute ein Angebot für Sie erstellen. Füllen Sie einfach unser Antragsformular mit dem Betreff „UVV Prüfung Elektrogeräte“ aus.

100% kostenlos & unverbindlich. Angebot innerhalb 24 Std.

Inhalt
    Add a header to begin generating the table of contents

    Warum ist eine UVV Prüfung Ihrer elektrischen Betriebsmittel / Anlagen / Maschinen notwendig?

    Ein Plus an Sicherheit schadet nie. Die größten Schäden entstehen dort, wo Sie nicht damit rechnen. Unfälle mit elektrischen Betriebsmitteln stellen nach wie vor ein beträchtliches Problem dar, das trotz all dem technologischen Fortschritt nie ganz verschwinden wird. Selbst der Worst Case mit tödlichem Ausgang tritt, Meldungen der Berufsgenossenschaften zufolge, hierzulande im Durchschnitt etwas einmal pro Tag ein. Speziell im Umgang mit schweren Maschinen, elektrischen Anlangen oder eben Elektrogeräten wird ohne formgerechte UVV Prüfung ein erhöhtes Risiko für das Personal festgestellt. Greifen Sie frühzeitig ein und halten sich an die geltenden Vorschriften, retten Sie am Ende womöglich ein Menschenleben.

    Eine UVV Prüfung Ihrer Maschinen oder Elektrogeräte soll deren reibungslosen Betrieb sicherstellen und Mängel aufzeigen. Normaler Verschleiß, die Abnutzung einzelner Komponenten bis hin zur Zersetzung aufgrund außergewöhnlicher Produktionsumgebungen, oft kämpfen Sie gegen die Zeit. Einfache Mängel entpuppen sich schnell als potenzielle Gefahrenherde. Daher legt die Unfallverhütungsvorschrift besonderes Augenmerk auf elektrische Gerätschaften. Verlässt der Stromfluss seine vorgegebene Bahn, können ganze Anlagen plötzlich unter Spannung stehen und der handhabende Mitarbeiter einen elektrischen Schlag erleiden. Bis der Ernstfall eintritt, bleibt diese Bedrohung jedoch im Verborgenen. Eine korrekt durchgeführte Betriebsmittelprüfung hilft demnach auch dabei, unkontrollierbare Brände zu verhindern.

    1

    Decken Sie Mängel an Ihren Maschinen rechtzeitig auf und werden Sie den Anforderungen der Unfallverhütungsvorschriften (UVV) gerecht. Unser Team unterstützt Sie gerne.

    100% kostenlos & unverbindlich. Angebot innerhalb 24 Std.

    Der Geltungsbereich einer jeden Unfallverhütungsvorschrift ist inhaltlich genau abgegrenzt. Selten treten bestimmte Übergangsregelungen in Kraft, die gewisse Ausnahmen oder leicht verlängerte Fristen zulassen. Um hierbei mehr Klarheit sowie einen einheitlichen rechtlichen Rahmen zu schaffen, werden künftig von offizieller Seite aus für alle UVV Prüfungen und Vorschriften ergänzende Texte herausgegeben. Fachliche Erläuterungen brechen die spezifischen Termini auf einen gemeinsamen Nenner herunter und ausführliche Begründungen erklären die Beweggründe, einschließlich ersten Empfehlungen zur Einschätzung der Gefährdung. Dadurch wird die Notwendigkeit einer UVV Prüfung für Elektrogeräte und Maschinen noch einmal verschärft. Der Arbeitgeber trägt die Verantwortung.

    Eine Missachtung der geltenden Standards stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die für ein Unternehmen Geldstrafen im fünfstelligen Bereich bedeuten kann. Viel schwerer wiegt allerdings der Verlust des Versicherungsschutzes. Fehlen die anerkannten UVV Plaketten und Ihr Prüfprotokoll weist Lücken auf, bleiben Sie als Vertreter der Firma womöglich auf dem kompletten Schaden sitzen. Beeinträchtigt dieser sogar die körperliche Unversehrtheit eines Ihrer Mitarbeiter, erreichen die Kosten oft schwindelerregende Höhen, die ein weiteres Bestehen des Betriebs zu Recht in Frage stellen. Sichern Sie sich und Ihre Belegschaft ab: Halten Sie sich an die Unfallverhütungsvorschriften (UVV) und lassen Sie uns die regelmäßige Wartung Ihrer elektrischen Betriebsmittel / Anlagen / Maschinen übernehmen.

    Was bedeutet UVV?

    Die Abkürzung UVV steht stellvertretend für die Unfallverhütungsvorschrift, ein autonomes Recht der deutschen Versicherungsträger, dessen Umfang § 15 des Siebten Sozialgesetzbuches (SGB) regelt. Neben den typischen Arbeitsunfällen rückt die Prävention existenzbedrohender Krankheiten sowie sonstiger, langwieriger Gesundheitsprobleme gemäß diesem Grundsatz ebenfalls in den Fokus einer gelungenen UVV Prüfung. Was bedeutet UVV also konkret? Der Erhalt der Leistungsfähigkeit aller Mitarbeiter in jeglicher Hinsicht; zu deren eigenem Wohl und immer mit dem Fortbestand des Unternehmens im Hinterkopf. Dieser ganzheitliche Ansatz spiegelt sich in der Namensgebung der weiterführenden Vorschriften wider. Die (mittlerweile zum Teil überholten) BGV Regeln setzen sich etwa „für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit“ ein. Ein lobenswertes wie lohnenswertes Ziel.

    Bereits Ende des 19. Jahrhunderts entstand das erste Unfallversicherungsgesetz im damaligen Deutschen Reich, wodurch zum ersten Mal eine UVV an Bedeutung gewann. Seit den 80er Jahren gibt die Europäische Kommission für alle Mitgliedsstaaten gültige Mindeststandards vor, die unter anderem klären, was eine UVV Prüfung überhaupt ist. Für ansässige Firmen gilt demnach eine Vielzahl an Verfügungen:

    • Richtlinie 89/391/EWG für eine Verbesserung des Arbeitsschutzes in ganz Europa

    • ergänzt etwa durch Richtlinie 2006/42/EG (speziell in Hinblick auf die UVV Prüfung von Maschinen)

    • der bereits angesprochene Paragraf des SGB als Wegweiser der Unfallverhütungsvorschriften hierzulande

    • in Verbindung mit dem Arbeitsschutzgesetz, vor allem praxisnahe Ansätze wie eine Beurteilung der Bedingungen vor Ort nach § 5 ArbSchG

    • oder die ausführlichen Technischen Regeln für Betriebssicherheit (TRBS)

    Sie wollen die UVV Prüfung Ihrer Elektrogeräte zuverlässig erledigt wissen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir kennen alle Hintergründe und folgen den Vorgaben der DGUV mit routinierter Präzision.

    100% kostenlos & unverbindlich. Angebot innerhalb 24 Std.

    Ausgiebige Kontrollen in allen Bereichen

    Ob in einer Fabrikhalle oder im Büro, kein Beruf kommt ohne die entsprechenden Tools aus. Besonders elektrische Anlagen und Betriebsmittel sind überall zu finden. Hier bei HD-Elektrotechnik haben wir uns deshalb dazu entschlossen, die UVV Prüfung Ihrer Elektrogeräte zu unserem Spezialgebiet zu machen. Ortsveränderliche Gebrauchsgegenstände wie Bildschirme oder WLAN-Router, ortsfeste Ausstattung von Verteilungen bis hin zu Ihrem Warmwasserspeicher – wir kennen uns aus. Lassen Sie uns einfach eine Angebotsanfrage da und im Handumdrehen wird sich einer unserer Experten bei Ihnen melden. Wir sind schon immer der Meinung gewesen, dass der Arbeitsalltag frei von vermeidbaren Gefahren sein sollte.

    Außerdem lohnt sich die UVV Prüfung bei Maschinen oder Gerätschaften jeglicher Art und ist folglich in den unterschiedlichsten Bereichen fest vorgeschrieben. Ein kleiner Auszug:

    • DIN 14406-4 – Instandhaltung tragbarer Feuerlöscher

    • DIN EN 15635 – Anwendung und Wartung von Lagereinrichtungen

    • DGUV Information 208-016 – Umgang mit Leitern und Tritten

    • DGUV Vorschriften 70/71 – UVV Prüfung ortsfesten/ortsveränderlichen elektrische Betriebsmittel und Anlagen

    • DGUV Grundsatz 312-906 – Sachkundige Überprüfung und Beurteilung von persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz

    • ASR A1.7 – Technische Regeln für automatische Türen und Tore

    Für jedes dieser Beispiele werden unter Wahrung der geltenden Fristen UVV Prüfungen durchgeführt. Unsere Sachverständigen kennen die komplette Liste und berücksichtigen mögliche Abweichungen, die von Branche zu Branche variieren können. Bei uns ist die Unfallverhütungsvorschrift in den richtigen Händen.

    Der Ablauf einer UVV Prüfung erklärt

    Wir haben bereits geklärt, dass nach den Vorgaben der Unfallverhütungsvorschrift die Verantwortung aufseiten des Unternehmers liegt. Damit gehen aber auch so manche (exakt definierte) Freiheiten einher, da bei einer UVV Prüfung die Maschinen völlig verschieden sein können. Wieso sollten beispielsweise Maschinen die gleichen Kontrollen wie ein Monitor durchlaufen? Die Entscheidung, welche Maßnahmen angebracht sind und ob eine Frist von mehreren Jahren genügt, muss im Einzelfall in Abstimmung mit den Empfehlungen unseres Fachpersonals getroffen werden. Ein externer Profi kann Ihnen die entscheidenden Parameter zur Hand geben.

    Das Vorgehen bei einer UVV Prüfung für Elektrogeräte oder sonstige Gegenstände des alltäglichen Bedarfs könnte zum Beispiel so aussehen:

    1. Zunächst werden in Absprache mit den zuständigen Mitarbeitern grundlegende Fragen geklärt, damit sich der Experte ein genaues Bild über die ihm vielleicht bis dato unbekannte Anlage verschaffen kann.

    2. Sobald klar ist, welche Objekte der Unfallverhütungsvorschrift unterliegen, beginnt die Sichtprüfung. Sind offensichtliche Mängel zu erkennen? Vor allem jene Komponenten, die sich schnell auslaugen und verschleißen, stehen dabei im Fokus (etwa Kabel/Leitungen oder Zugentlastungen).

    3. Als Nächstes betrifft die UVV Prüfung bestimmte Einstellungen, deren korrekte Ausrichtung einen sicheren Betrieb gewährleistet. Bei Bohrmaschinen und anderen ortsveränderlichen Gegenständen muss manchmal der Grad der Bewegung eingeschränkt werden, um ein kontrolliertes Vorgehen garantieren zu können.

    4. Diese Funktionsprüfung weitet sich nun auf die physischen Bestandteile aus. Arbeiten die Sensoren richtig, lässt sich die Maschine im Notfall problemlos ausschalten? Nur so können Sie bei elektrischen Betriebsmitteln sicherstellen, dass die Funktionsfähigkeit gewährleistet ist

    5. Abschließende Kontrollmessungen und ausgiebige Tests bestätigen die Eignung des Prüfobjekts gemäß den Unfallverhütungsvorschriften. Sie erhalten Ihre UVV Plakette als praktischen Aufkleber sowie eine ausführliche Dokumentation in Form eines Prüfbuchs. Heben Sie dieses gut auf, denn im Schadensfall sind Sie auf lückenlose Belege angewiesen.

    Sie glauben, eine Anlage wie die Ihre haben wir noch nie gesehen? Testen Sie uns! Wir arbeiten mit allerhand hochspezialisierten Maschinen bekannter Großunternehmen. Lassen Sie sich positiv überraschen.

    100% kostenlos & unverbindlich. Angebot innerhalb 24 Std.

    Fazit: Die UVV Prüfung Ihrer Elektrogeräte zahlt sich aus!

    Kommen Sie Ihrer Pflicht zur UVV Prüfung der Maschinen und Betriebsanlagen nach, können Sie nur gewinnen. Kostspielige Produktionsausfälle genau zum falschen Zeitpunkt gehören damit der Vergangenheit an und Ihr Unternehmen spart bares Geld. Sprechen Sie mit Ihrem Versicherer! Vorbildliches Vorgehen bei der Unfallverhütungsvorschrift legitimiert häufig Vergünstigungen Ihrer Rate. Zudem können Sie sich über ein angenehmes Betriebsklima freuen, wenn Ihre Mitarbeiter merken, dass die Sicherheit am Arbeitsplatz für Sie Priorität genießt. Lassen Sie uns als noch heute mit der UVV Prüfung der Elektrogeräte beginnen. Unser Team wartet auf Ihre Nachricht.