Installation

Renditestark und nachhaltig

Mit Photovoltaik kann Energie der Sonne effizient und gewinnbringend genutzt. Folgekosten durch Emissionen oder Altlasten gibt es heute nicht und wird es auch in Zukunft nicht geben.

Mit Modulen wird die Sonnenenergie generiert und über einen Wechselrichter in netzfähigen Wechselstrom umgewandelt. Dieser wird dann in das öffentliche Netz gespeist und durch den Einspeisezähler verrechnet.

Die vom Zähler dokumentierte Energieeinspeisung wird mit einem festen Satz vom Energieträger vergütet. Dies ermöglicht eine langfristige Planbarkeit und die Berechnung von Renditen.

Das Bewusstsein, dass Photovoltaikanlagen nicht nur nachhaltig, sondern auch eine gewinnbringende Investition darstellen, steigt an. Zumal die Anlagen in den letzten Jahren effizienter und kostengünstiger wurden. Dies im Zusammenhang mit einer aktuellen Niedrigzinsphase macht Photovoltaikanlagen zu attraktiven Anlagenobjekten.